Gut geschlafen

Typisches Lapplandwetter bei 8 Grad.

Typisches Lapplandwetter bei 8 Grad.

Beim Einschlafen prasselte der Regen auf unser Häuschen. Gegen 4 Uhr hatte es dann aufgehört zu regnen. Zeit für einen Morgenspaziergang zu den Toiletten. Dann wieder warm einpacken und weiterschlafen. Das nächste Mal erwachen wir kurz vor 9. Es regnet kaum. Ringsum ist Hektik ausgebrochen. Zusammenpacken und Wegfahren schien die Devise zu heissen. Gegen Mittag sind wir dann auch geduscht und haben gefrühstückt. Und dann beginnt es so richtig zu regnen. Wir wechseln in die Küche, drehen die Heizung an und Pavel „schraubt“ am Internet. Aber der Router antwortet nicht. Eine ewige holländische Baustelle, die seit mindestens 9 Jahren besteht. So lange kennen wir diesen Campingplatz. So machen wir Pläne für morgen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: