Wieder zu Hause

Egon

Egon

Am Montag, 17.8.2015 um 15.45 Uhr war es dann soweit: Wir waren wieder zu Hause. Die letzte Etappe von Hardegsen nach Ormalingen konnten wir problemlos bewältigen. Für die rund 640 km brauchten wir 6 Stunden, einzelne Baustellen führten kurzzeitig zu etwas stockendem Verkehr, aber meist rollten wir zügig gegen Süden. Am Anfang regnete es zum Teil kräftig, dann schien sogar zeitweilig die Sonne. Vor der Grenze füllten wir unsern Tank nochmals auf und zu Hause begann das grosse Ausräumen des Busses. Bald war der Bus leer und unser Wohnzimmer voll. Es ist erstaunlich, was in unserem doch recht kleinen rollenden Häuschen so alles Platz hat.

Trangia

Trangia

Inzwischen ist die Wäsche gewaschen, der Bus  innen geputzt und schon fast wieder fürs nächste Abenteuer bereit.

Rückblickend können wir sagen, dass wir eine gute Zeit hatten. Einige Tage waren zwar total verregnet. Die Temperaturen waren auch eher bescheiden. Aber wir hatten doch sehr viel Sonnenschein und auch sehr lange trockene Phasen. Wir haben ab und zu gefroren und haben dafür jetzt warme Hosen und Jacken. Und wenn’s ganz schlimm war, dann hat die Standheizung uns gerettet. Unser Bus hat auch keinen Kratzer abbekommen, wir hatten nur einmal eine etwas kritische Situation bei der Fahrt (Fahrt von Inari nach Karesuando mit den beiden Rentieren). Uns ist nichts geklaut worden, wir waren nie krank. Es war eine tolle Erlebnisreise und wir freuen uns schon heute auf die nächste. Aber zuerst wird wieder ein wenig gearbeitet und ab und zu streuen wir verlängerte Wochenenden ein. Bleibt dran, wir werden weiter berichten.

Bis zum nächsten mal....

Bis zum nächsten mal….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: