Erkundungstour auf Porquerolles

Samstag, 4. 6. 2016

Am Morgen ist es sehr neblig. Vom Meer hört man die Signalhörner der Schiffe. Wir beschliessen auf die Insel Porquerolles zu fahren. Gesagt getan. Die Fähre ist ungefähr zwei Gehminuten vom Camping entfernt. Ticket kaufen, auf die Fähre und schon geht’s los. Nach 20 Minuten Fahrt sind wir raus aus dem Nebel und in der Sonne. Wir wandern 12 km zuerst zum Fort St. Agathe (leider kann man dieses Jahr nicht mehr hinauf), dann zur Windmühle, dann quer über die Insel auf die Südseite, vorbei an atemberaubenden Ausblicken.

Durstig erreichen wir nach knapp 3h wieder den Fährhafen, essen ein Eis, trinken Wasser und ein Glas Rosé.

In unserem Kopf haben wir all die schönen Orte gespeichert. Am Montag werden wir wieder gehen und Fotos machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: