Zu der Hängebrücke

Unterwegs

Unterwegs

Gleich da...

Gleich da…

Freitag, 10. 6. 2016
Es wird schnell klar, das Wetter hatte wieder einmal die Prognosen nicht gelesen. Anstelle eines wolkenverhangenen Himmels, begrüsst uns die Sonne. Es ist herrlich- Von weitem hört man die Kuhglocken bimmeln, einige Fischer versuchen ihr Glück beim Angeln. Es ist richtig ruhig und friedlich.
Gegen 12 Uhr entschliessen wir uns noch zu der ersten Hängebrücke über den Fluss Drac zu wandern. Der Weg führt erst dem See entlang, schlängelt sich danach durch den Wald nach oben und nach knapp 90 Minuten erreichen wir die Brücke.

Bruecke_01

Die Brücke…

Bruecke_02

Na dann los!

Dort geniessen wir den Blick, essen Aprikosen und verweilen etwas.
Der Rückweg führt uns dann über einen breiteren Weg durch Felder und mit schönem Blick in die Ferne.

Blick von der Brücke_01

Blick von der Brücke

Am letzten Abend lassen wir uns noch im Restaurant verwöhnen. Die Lammkoteletts sind zwar etwas sehr rosa, aber hervorragend gewürzt. Zufrieden legen wir uns dann zum Schlafen in den Bus.

Blick von der Brücke_02

Kajak unter der Brücke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: