…Steinpilze

Am Porfyrsee

Am Porfyrsee

Heute Sonntag schlafen wir etwas länger. Die Sonne weiss noch nicht so recht, ob sie scheinen soll oder sich hinter den Wolken verstecken kann.
Gegen 13 Uhr scheint sie dann und es ist schon fast „Kurzehosewetter“. Wir gehen an die Rezeption, zahlen und machen uns dann auf den Weg zu einem kleinen See, welcher oberhalb von Älvdalen liegt. Zuerst führt der Weg durch einige Wohnquartiere, bevor er dann durch den Wald führt.

Aelvdalen's Haussee

Aelvdalen’s Haussee

Ganze Hänge voll mit Preiselbeeren leuchten uns entgegen. Und dann entdecken wir sie, die Pilze aller Pilze: STEINPILZE!!!!
In zwei Pilzen haben leider schon Würmer Platz gefunden, aber wir finden zwei weitere, wurmlose Exemplare, unser Herz hüpft. Des Weiteren finden wir noch ein paar gesunde Rotkappen.
Zum Abendessen gibt es panierte Steinpilzschnitten mit Kartoffeln und Lachs und es bleibt noch genug übrig. Der Rest wird in Gewürzessig eingekocht. Wir werden dann im Winter an unsere schönen Ferien denken, wenn wir Raclette oder Fondue mit eingelegten Pilzen essen.
Welch eine schöne Jahreszeit!!

aelvdalen-03_03

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: