Auf nach Finnland!

2017-07-18-Kukkolaforsen-Larsmo

Es regnet wieder einmal. Wir beschliessen, weiter zu fahren.
Gegen 10.30 Uhr checken wir aus und fahren in Richtung Tornio. Haparanda auf der schwedischen Seite und Tornio, auf der finnischen Seite des Torneälven sind zwei grössere Städte. Entsprechend viel Autoverkehr hat es auf den Strassen. Beim Einritt nach Finnland „verlieren“ wir eine Stunde. Finnland ist in der OEZ.

Bye, bye Kukkolaforsen

Wir fahren im Regen dem Meer entlang. Die Strasse ist allerdings weit vom Meer entfernt. Es wirkt alles ein wenig deprimierend. Irgendwann hört dann der Regen doch auf und wir freuen uns über Sonnenschein und 18 Grad.
Gegen 16 Uhr erreichen wir die Insel Larsmo und den Campingplatz. Die Rezeption liegt etwa 400 Meter vom Platz entfernt und ist gleichzeitig Postamt, Restaurant und Einkaufsladen. Daneben befindet sich noch eine Fischräucherei. Wir erhalten einen Badge für die Toilettenanlagen und sollen einfach schauen, wo es Platz hat. Machen wir und wir finden auch einen Platz. Leider beginnt es auch schon wieder zu regnen und die Besichtigung fällt somit ins Wasser. Nach dem Abendessen wird noch ein wenig gelesen und bald schon schlafen wir und hören, wie der Regen mal mehr, mal wenig auf unser Dach prasselt. Ab und zu lamentiert eine Möwe, aber wir schlafen wunderbar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: