Nach Regen folgt wieder Sonnenschein

Blauer Himmel als Ginsterhintergrund

Es sieht fast aus, als ob nichts gewesen wäre. Aber eben nur fast. Der Himmel ist unschuldig blau, die Sonne lacht, aber am Boden gibt es noch viele Pfützen und alles ist voll mit Pollen. Tisch, Auto, Strasse sind voll davon. Aus jeder Ecke niest es, schneuzt es und hustet es. Kaum einer der nicht unter diesen Frühlingsboten leidet. Nach dem Frühstück gehen wir zuerst in den Pool. So richtig gluschtet es uns nicht, ins Wasser zu gehen. Es weht ein frischer Wind.

Das halbgesunkene Boot (vorne)

Dann legen wir uns etwa eine Stunde ins warme Sprudelbad. Der Ausstieg ist hart, besonders weil jetzt die Wolken die Sonne verdecken. Eine Weile halten wir es noch aus, dann gehen wir zurück zum Büsli. Wir wärmen uns etwas auf und machen uns dann wieder auf den Weg zum Géant in Saint-Raphael. Wir sehen wieder das gesunkene Boot im Kanal und gottseidank haben wir es fotografiert, weil auf dem Rückweg hat die Wasserpolizei das Boot geborgen.

Aquapark im Aufbau

Vorbei am Aquapark der so langsam zum Leben zu erwachen scheint gelangen wir dann zum Supermarkt. Wir müssen heute nicht mehr so viel schauen und können uns auf das Wesentliche konzentrieren. Es gibt sooooo viele gute Sachen zu kaufen. Und so landen Entenbrust, Rindsplätzli, Wurstwaren, Gurken, Kiwis und Knoblauch im Korb. Den Knoblauch legt die Kassiererin wortlos auf die Seite. Ich frage nach. Man hätte ihn wiegen sollen, basta. Wir bedanken uns bei der freundlichen Person und gehen ohne Knoblauch raus.

Parkieren à la Provencale

Der Heimweg ist kurzweilig und wir setzen uns auf unserer Parzelle in die Sonne, nehmen einen kleinen Apéro und essen dann Gegrilltes mit Brot und Früchten und ohne Knoblauch.
Morgen werden wir weiter fahren. Unser Ziel ist Mèze am Basin de Thau.

Morgen geht es weiter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: