Kleine Wanderungen

Küste

Der Morgen präsentiert sich mit blauem Himmel und Sonnenschein. Allerdings zieht schon bald hohe Bewölkung auf. Das Zmorge können wir aber draussen unbeschwert geniessen. Gegen 11 Uhr machen wir uns auf den Weg in Richtung Süden, immer dem Meer entlang. Die Flora ist hier sehr reichhaltig. Es gibt viele verschiedene Blumen. Föhren wechseln mit Olivenbäumen, Ginster, Wachholder, Thuja, Feigen… Der Spaziergang ist angenehm, es hat so um die 16 Grad. Manchmal weht ein kühles Lüftchen, dann brennt die Sonne wieder. Irgendwann verliert sich der Weg in hohen Steinen, im Geröll. Wir setzen uns ans Wasser und schauen 2 Kormoranen zu. Auf dem Rückweg gehts wieder vorbei an unzähligen Steinmäuerchen. Irgenwo entdecken wir einen tollen Stein mit Aragonitkristallen (wir haben ihn nur fotografiert;)).

Aragonit

Dann gehts vorbei an unserm Caming und weiter dem Meer entlang in Richtung Norden. Schliesslich landen wir auf einem weiteren Campingplatz. Der ist gut besetzt da er auch gut zugänglich ist von der Strasse her. Es gibt viele deutsche und einige tschechische Camper hier. Erneut drehen wir um und kommen zurück zum Büssli. Wiederum just in time, es beginnt zu regnen.
Unter der Regenstore lässt es sich gut noch ein Weilchen aushalten. Grad hatten wir ein lustiges Gespräch. Ein Deutscher hat uns gefragt, ob wir schon mal versucht hätten, hochzufahren. Nun wir sind runter gekommen, also gehts auch wieder rauf. Morgen wissen wir mehr. So wies aussieht, werden wir auch heute nicht selbst kochen. Morgen fahren wir weiter. Unser Plan wäre die Insel Rab.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: