Meran

Meran

Es windet in der Nacht, es windet am Morgen. Aber zwischendurch scheint die Sonne. Wir fahren mit dem 11.34 Bus in die Stadt. Die Stadt ist gut besucht. Viele Deutsche, Österreicher aber man hört auch Schwiizerdütsch. Meran mit seinen 40’000 Einwohnern ist berühmt für seine Heilbäder. Auch gibt es schöne Häuser im Jugendstil, alte gotische Kirchen, eine alte Wandelhalle und viele Cafés, Restaurants sowie Einkaufsläden. Überall zeugen wunderschöne Blumenbeete vom vergangenen Meran flower festival. Die Leute flanieren, essen Eisbecher und Kuchen, trinken Kaffee. Ein beschauliches Dasein. Wir machen das Gleiche. Zuerst besorgen wir uns einen Stadtplan in der Touristeninformation.

Auf einem Platz begeistern 2 junge Männer mit Akkordeon und „Schlagzeug“. Auch wir hören eine Weile zu. Die Geschäfte haben hochwertige, nicht billige Waren. Bei der St. Nikolaus Pfarrkirche gibts einen kleinen Markt mit Teigwaren, Gewürzen und den typischen Südtiroler Wurstwaren.

Strassenmusik mit Schlagzeug

Schliesslich setzen auch wir uns in ein Restaurant bestellen Bier und Gewürztraminer. Hier ist man etwas vom Wind geschützt, der immer noch bläst. Dann entdecken wir ein Sportgeschäft und kaufen uns ein paar Dinge. Etwas später essen wir eine Bratwurst im Semmel und dann machen wir uns wieder auf den Heimweg. Im Bus unterhalten sich 4 Deutsche Gäste über ihre Unterkünfte und was es kostet und wie, wo man noch ein paar Cents sparen könnte. Alle hören zu, es interessiert alle brennend… Wieder auf dem Camping, trinken wir in der Bar des Hotels noch etwas. Dann „kochen“ wir heute selbst: in einer Bäckerei haben wir 2 wunderbare Sandwiches mit Salami und Schinken gekauft und 2 Berliner. Kostenpunkt € 6.70!!! Draussen weht der Wind, im Bus ist es schön warm.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: