Schiffahrt zum 2.

Um 11 Uhr startet das Dampfschiff „Punkaharju“ mit uns an Bord zu einer 90 minütigen Tour durch die Gewässer südlich von Savonlinna. Das Boot ist voll mit gut gelaunten Gästen. Es gibt Kaffee, süsse Buns oder Wein, Bier. Gemächlich bahnt sich das Schiff den Weg durchs Wasser. Der See hat eine mittlere Tiefe von 17 Metern. Die tiefste Stelle hat 85 Meter. Wir fahren vorbei an einigen der insgesamt über 13’700 Inseln. Im See gibt es sehr viele Fische unter anderem Lachse.
Nach der Schifffahrt spazieren wir noch ein wenig über den Markt und gehen dann zurück ins Hotel.
Den Nachmittag verbringen wir im Schwimmbad und probieren auch die Sauna.


Das Abendessen nehmen wir nochmals im Hotelrestaurant ein.
In der Zwischenzeit ist es ziemlich bewölkt und es weht ein kühler Wind. Unser allabendlicher Spaziergang fällt deswegen recht kurz aus. Morgen fahren wir dann weiter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: