Goneri


Heute sind wir etwas unentschlossen. Sollen wir doch umparkieren? Sollen wir spazieren gehen? Kommt es regnen? Oder nicht? Wann? Wieviel?
So unentschlossen wie wir ist auch das Wetter…
Wir treffen nun den Entscheid, dass wir bleiben wo wir sind und in Richtung Gere/Hungerberg spazieren. UND… Wir nehmen die Regenjacken mit!
Los gehts immer dem Strässchen entlang, durch den Steinbruch von Gombau bis zur Brücke über den Goneri. Dieser 8.5 km lange Bach hat sein Einzugsgebiet rund um den Pizzo Rotondo und fliesst in Oberwald in den Rotten. Das Ganze ist etwas unübersichtlich, eine Tafel weist auf Umleitungen etc. hin. Nun wir wählen einen Weg entlang des Goneri. Dieser steigt erst an und endet nach 500 Meter.
ABER es ist wunderbar hier. Es hat kleine Wasserfälle, Stromschnellen und wunderschöne Steine, Schwemmholz. Kurz gesagt: wir (ich) sind im Paradies. Jeder Stein wird umgedreht, einige kleinere in den Rucksack gepackt. Auch Schwemmholz wandert in den Rucksack und Pavel fotografiert. Wir verweilen einige Zeit, „Freude herrscht!“.
Auf der anderen Bachseite winkt uns jemand zu und ein Walliser trägt Bier und Mineral in eine Baracke und verrät uns, dass er wohl einer der wenigen Walliser sei, die sich nichts aus Bier und Wein machen. Er trinke nur das „güete Walliser Wasser“.

Blick ins Tal


Etwas weiter unten überqueren wir den Bach auf einer Baubrücke und besuchen eine kleine Grotte die der heiligen Maria geweiht ist. Ein kleines, liebevoll gepflegtes Gärtchen rundet die hübsche Anlage ab.
Wir spazieren weiter ins Dorf und steigen noch ein wenig den Waldweg hoch. Hier am Hang gibt es Chalets mit wunderbarem Weitblick. Aber im Winter scheint hier nie die Sonne.

Oberwald


Auf dem Rückweg beginnt es zu regnen und wir suchen Zuflucht im Restaurant Ahorni und bestellen 1x Coupe Dänemark und 1x Coupe Apricots.

Draussen hudelts ein wenig, aber als wir wieder auf der Strasse stehen, scheint die Sonne. Die Freude ist von kurzer Dauer schon bald folgt der nächste Regenschauer und so gehts den ganzen Abend weiter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: