Der letzte Tag

An unserm letzten Tag legen wir nochmals 14 km zurück. Jetzt sind unsere Füsse „aufgebraucht“, morgen fahren wir zurück.
Die Sonne braucht heute etwas länger, um sich gegen die Wolken durchzusetzen. Aber um Mittag herum klappt es und bald darauf spazieren wir los. Obergesteln ist nochmals unser Ziel.
Beim Bahnhof Oberwald steht diesmal der Dampfzug und dahinter leider auch Teile der Unfallzüge. Die Strecke ist immer noch unterbrochen.
Wir spazieren auf demselben Weg wie letztes Mal, bewundern Wolken, Blumen und Vögel. Im Restaurant Grimsel kehren wir ein und zurück in Oberwald kaufen wir noch ein paar Lebensmittel und trinken das letzte Bier.
Auf dem Camping ist es ruhig, kaum neue Gäste. Und so geniessen wir den letzten Abend bei strahlendem Sonnenschein und mässigem Wind.



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: