Markt

Weg nach Evolène

Heute findet in Les Haudères ein Markt statt. Gegen 11.30 sind wir dort. Er ist, wie erwartet, sehr überschaubar. 1 Stand bietet Weine und Gebranntes in Flaschen an, ein weiterer Gebranntes und Liköre im Offenverkauf. Früchte, Oliven, getrocknete Tomaten, Gewürze und italienischer Honig und Käse sowie Kuchen sind auch vertreten.

Die beiden Veisivi


Des weiteren Bücher über die Alpen, die Kühe, die Traditionen hier und anderswo, Glismets und Tücher sowie Holzsachen vom Löffel bis zum 3D Puzzle.
Wir entscheiden uns für einen 3D Würfel aus Lärche und eine Pfeffermühle im Holzständer. Beim Gebrannten im Offenverkauf ist nach kurzer Zeit ein 5dl Fläschchen Génépi unser.
Dann spazieren wir zurück, ruhen beim Bus ein wenig aus und gehen dann am Nachmittag zuerst in Richtung Evolène. Dann zweigen wir ab auf einen Höhenweg der uns wieder nach les Haudères bringt.

Der Weg nach Les Haudères

Der Weg führt etwa 30-50 Meter über dem Flüsschen über Wiesen mit unzähligen Heugumpers, Schmetterlingen und Raupen. Dann wieder durch den Wald, schattig, kühl mit gurgelnden Bächlein. Es ist sehr angenehm und ruhig.
In Les Haudères kaufen wir noch ein paar Lebensmittel ein und geniessen den Abend beim Bus.

Camping Molignon von oben

Zwischen Evolène und Les Haudères

Les Haudères mit der Eringer Kuh Arena

Noch mehr Botanik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: