Vom Winter in den Frühling

Frühling im Puschlav

Am Dienstag war es trüb und nass. So haben wir die Augen am Morgen gleich wieder zugemacht. Gegen 11.30 Uhr gab es dann Frühstück und am Nachmittag wagten wir uns noch ein wenig nach draussen. Ein kurzer Spaziergang am See und danach durch St. Moritz Dorf. Aber die meisten Läden waren geschlossen. So haben wir wieder einmal viel Geld gespart und auf die kleine Tasche von Louis Vuitton verzichtet.

Bernina Pass

Heute Morgen scheint zwar die Sonne auch nicht, aber es trocknet ab und die Nebelschwaden verziehen sich. Wir nehmen es trotzdem gemütlich und steigen kurz vor 12 Uhr ins Auto. Unser Ziel ist Miralago im Puschlav. Es hat wenige Autos auf der Strasse. Kein Wunder, Livigno ist gesperrt und nach Italien kommt man auch nur unter erschwerten Umständen. Uns gefällts. Die wenigen Autofahrer können uns problemlos überholen und wir geniessen die Landschaft. Auf dem Berninapass (2300 MüM) herrscht noch richtig Winter. Es gibt viel Schnee. Das Thermometer zeigt + 2.5 Grad. 

Blick Richtung Morteratsch

Aber je weiter wir ins Puschlav fahren desto grüner werden die Wiesen, der Schnee verschwindet und die Temperatur klettert auf 13.5 Grad. Wunderbar!

Lago di Poschiavo

In Miralago stellen wir das Auto auf den öffentlichen Parkplatz und spazieren dem See entlang. Es begegnen uns nur eine Handvoll Wanderlustige, es ist wunderbar ruhig. Am Wegrand gibt es viele Blumen und die Blätter an den Bäumen beanspruchen die ganze Palette von Grüntönen. Wieder zurück in Miralago setzen wir uns ins Gartenrestaurant und bestellen Kaffee Mélange und Heidelbeerkuchen. Dafür bezahlen wir Fr. 25. Das sind schon fast isländische Preise. Aber es hat geschmeckt und es war sehr gemütlich.

Auch Frühling

Wieder zurück in St. Moritz, zeigt sich sogar die Sonne und wir stossen noch auf unsern 40. Hochzeitstag an.

Lago di Poschiavo
Natur…
Das Konstrukt funktioniert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: