Im Paradies

Die Anreise

Um 10.15 Uhr geht es los. In Gelterkinden plündern wir noch den Bancomaten und fahren dann auf der Autobahn in Richtung Bern. Nach dem Bölchentunnel erwartet uns eine grandiose Sicht auf die Alpen. In Bulle verlassen wir die Autobahn und fahren in Richtung Col des Mosses.

Unterwegs…

Heute sind viele Motorradfahrer und Velofahrer unterwegs. Leider fahren nicht alle so wie es sein sollte und so kann der rasante Abfahrer im letzten Moment einen Sturz und ein Rendezvous mit unserer Motorhaube verhindern. Die nächsten Motorradfahrer fahren in der Kurve alle auf meiner Seite, die Hupe funktioniert. Kurz vor dem Pass halten wir an für ein kleines Picnic und fahren dann hinunter nach Aigle.

Col des Moses

Von da fahren wir wieder auf der Autobahn, verlassen diese in Martigny in Richtung Grosser St. Bernhard. Von da an hat es kaum mehr Verkehr auf der Strasse und wir sind gegen 14.30 Uhr am Ende der Welt in La Fouly Camping des Glaciers. Die Sonne scheint, die Vögel zwitschern, der Bach rauscht. Wir sind in Paradies. 

Angekommen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: