Nach Oberwald


Heute morgen heisst es zusammenpacken und weiterreisen. Wobei unser Ziel nur grad 39 km entfernt ist. So lassen wir uns Zeit, geniessen die Sonne, die Ruhe und fahren kurz nach 11 Uhrlos. Die Strasse gewohnt schmal, aber die Einheimischen geduldig mit uns Flachländer. So klappt es mit dem Kreuzen und sogar das Postauto kommt genau am richtigen Ort entgegen.

Dann fahren wir Richtung Fiesch, tanken, passieren Niederwald, Blitzingen. Fahren weiter durch Münster, Ulrichen und halten vor dem Volg in Oberwald an. Ein paar Sachen werden eingekauft und kurz nach 12.30 sind wir auf dem Camping. Wir haben die Qual der Wahl, entscheiden uns für ein kleineres, dafür sonnigeres Plätzchen und richten uns ein.

 Gegen 16 Uhr spazieren wir in Richtung Dorf und lassen uns auf der Terrasse des Restaurants „Al Ponte“ mit Lammfilet vom heissen Stein, Saucen und  Pommes verwöhnen. Dazu ein guter Rotwein. So geht Ferien! 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: